10. Der grosse Brotkorb

Käthi Jeger, Monika Bieri, Petra Saladin, Joy Koller & Stefan Fischer 

Dieses Werk gibt einen Einblick in die Arbeit mit und durch die Bewohner:innen des Wydehöfli.  Es zeigt auf, wie das Wydehöfli mit den Jahreszeiten geht und diese mit dem jeweiligen speziellen Gebäck feiert. «Der grosse Brotkorb» zeigt nur einen kleinen Teil dessen, was das Küchenteam des Wydehöfli mit den Bewohner:innen täglich, im Sommer und im Winter, an 365 Tagen im Jahr produziert und erarbeitet. Dazu gehören die Versorgung des Wohnheims sowie die Produktion für den Verkauf. Das Werk zeigt ausserdem, dass auch das Spielerische sowie das Basteln und die Künstlerische Seite zur Förderung und Integration dazugehören.

«Der grosse Brotkorb» enthält Produkte, die normalerweise aus unterschiedlichen Teigen gebacken werden und sonst im Wydehöfli als Brote, Zöpfe, Weggen, Königskuchen oder Fastenwähe im Verkauf zu erwerben sind. Die Backwaren wurden in Gips gegossen und bemalt. So vielseitig wie unser Angebot ist, so bunt und abwechselnd ist unsere Gemeinschaft.

Zu den Künstler:innen: Käthi Jeger arbeitet seit gut 6 Jahren im Wydehöfli und ist verantwortlich für die Küche und den Einkauf der Lebensmittel. Zusammen mit den Bewohner:innen erarbeitet sie alles, was mit dem leiblichen Wohl rund um das Essen zu tun hat. Ihre Arbeit ist sehr spannend und abwechslungsreich und kein Tag gleicht dem anderen. Für Inklusiv Arlesheim hat Käthi zusammen mit Monika Bieri, Petra Saladin, Joy Koller und Stefan Fischer «Der grosse Brotkorb» gestaltet.

 

StartgebotCHF 500.00

Verbleibende Zeit:

Beendigung am: Oktober 23, 2021 11:00 pm

CHF
(Geben Sie mehr als oder gleich : CHF 500.00 )

Um auf dieses Kunstwerk zu bieten, loggen Sie sich bitte ein oder erstellen Sie ein Konto